Aufbahrung

Persönlich Abschied nehmen

Die Momente bei der Trauerfeier vergehen meist sehr schnell, es bleibt kaum Zeit, um innezuhalten und persönlich Lebewohl zu sagen. Mit der vorhergehenden Aufbahrung in unserem Abschiedsraum geben wir Ihnen diese wertvolle Zeit. In intimer Atmosphäre können Sie sich Ihren Gefühlen stellen und Ihrem Angehörigen nahe sein.

Bis zum Tag der Beisetzung ermöglichen wir Ihnen gerne diese oft als sehr heilsam wahrgenommene Begegnung.

  

  

  

  

Dekorationen

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Trauerfeier

Die Trauerfeier gestalten

In enger Abstimmung mit Ihren Wünschen gestalten wir die Trauerfeier würdevoll in einem warmen Ambiente. Den passenden Rahmen dafür bietet unsere moderne und bestens ausgestattete Trauerhalle in unserem Bestattungshaus oder unsere historische Trauerkapelle auf dem alten Friedhof an der Pottenhauser Straße 54 in Lage. Selbstverständlich können wir die Trauerfeier ebenso in jeder anderen Friedhofskapelle oder Kirche durchführen.

Auf welche Weise Sie Abschied nehmen – ob stilvoll und ruhig oder mit ganz besonderen Akzenten –, liegt ganz bei Ihnen. Rituale des Loslassens sind wichtig und die Möglichkeiten vielfältig. Wenn Sie möchten, führen wir beispielsweise die Überführung der Urne zur Grabstätte im edlen Oldtimer durch oder wir geben Ihnen im Vorfeld der Trauerfeier Gelegenheit, den Sarg bzw. die Urne gemeinsam mit Ihren Kindern zu bemalen. Wichtig ist, dass Sie sich mit Ihren Entscheidungen wohlfühlen.

  

  

  

  

  

  

Erinnerungsschmuck

Symbole der Erinnerung

Wenn ein Mensch geht, so bleibt doch auch vieles in den Herzen seiner Familie und Freunde bestehen. Bilder von besonderen Momenten, sein Lachen, Worte und Taten sind weiterhin in der Erinnerung präsent. Persönliche Erinnerungsschmuckstücke symbolisieren diese Unvergänglichkeit der Spuren eines Menschen. Mit einem Fingerabdruck, in Gold oder Silber geprägt, der für jede Berührung im gemeinsamen Leben steht.

Oder einer Totenmaske, die das geliebte Antlitz bewahrt und als Denkmal bleibt für eine unersetzbare Persönlichkeit.

Die Möglichkeiten des Gedenkens sind vielfältig – lassen Sie uns darüber sprechen.

Trauerbewältigung

Mit der Trauer umgehen

Der Umgang mit einem Verlust ist nie leicht. Das persönliche Umfeld gibt wichtigen Halt in dieser Zeit und auch ein liebevoll und bewusst durchlebter Abschied kann wertvollen Trost spenden. Lassen Sie Ihre Trauer zu und geben Sie ihr die benötigte Zeit.

Doch wenn Sie merken, dass die negativen Gefühle Sie erdrücken, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.

Es ist ein Zeichen von Vernunft und Mut, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn die eigenen Kräfte nicht ausreichen. Wir stellen den Kontakt zu einem geeigneten Ansprechpartner her, der Sie auf dem Weg der Trauer unterstützt.

Kondolenz

Die richtigen Worte bei der Kondolenz

Die Anteilnahme und das Mitgefühl durch andere sind für die Angehörigen in der Zeit der Trauer eine wichtige Stütze. Doch fällt es alles andere als leicht, hier die richtigen Worte zu finden. Die folgenden Ratschläge sollen Ihnen dabei helfen, auf warmherzige Weise bedeutsamen Trost zu spenden:

Äußern Sie Ihre persönliche Bestürzung, als Sie vom Todesfall erfahren haben. Sprechen Sie darüber, wie Sie sich in diesem Moment gefühlt haben.

Machen Sie sich bewusst, durch welche gemeinsamen Momente Sie sich mit dem Verstorbenen verbunden fühlen. Sprechen Sie auch über jene Eigenschaften, die Sie an ihm besonders geschätzt haben.

Verzichten Sie auf hochgestochene Formulierungen. Vertrauen Sie lieber auf eine einfache und klare Sprache, mit der Sie sich selbst wohlfühlen.

Verwenden Sie ruhig Zitate, wenn diese Ihre Gedanken und Gefühle treffend wiedergeben. Es sollten jedoch Aussagen sein, mit denen Sie sich wirklich identifizieren.

Religiöse Zitate und Formulierungen sollten Sie nur verwenden, wenn der Verstorbene gläubig war oder die Hinterbliebenen religiös geprägt sind.

Verzichten Sie auf gut gemeinte Floskeln. Diese wirken oft eher unangebracht.

Sagen Sie Ihre Unterstützung zu – jedoch nur, wenn Sie es auch wirklich ernst meinen.

Lassen Sie die Angehörigen wissen, ob Sie zur Beisetzung erscheinen.

Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen Cookies erst, wenn Sie dem zugestimmt haben. Ihre Cookies helfen uns, Ihre Wünsche besser zu verstehen und unser Angebot für Sie zu optimieren. Vielen Dank!

Ich akzeptiere alle Cookies Nur essenzielle Cookies akzeptieren Individuelle Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht und Informationen zu allen verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder nur bestimmte Cookies auswählen. Alle Cookies werden anonymisiert.

Zurück | Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Essenzielle Cookies (1)

Essenzielle Cookies ermöglichen die vollumfängliche Nutzung der Website.

Cookie-Informationen anzeigen

Externe Medien (3)

Inhalte von Video- und Social Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner weiteren Zustimmung mehr.

Cookie-Informationen anzeigen